Amerikanische Hot Dog Buns

Loading...

Zutaten

250 ml Milch, lauwarm (nicht über 45°C)
125 ml Wasser, lauwarm (nicht über 45°C)
55 g Butter
570 g Mehl
7 g Trockenhefe (1 Tütchen oder 1 EL)
2 EL Zucker, weißer
1 1/2 TL Salz
1  Ei(er)
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für das Blech

Zubereitung

In einem Topf die Milch, das Wasser und die Butter lauwarm erhitzen. In einer großen Schüssel knapp die Hälfte des Mehls, die Hefe, den Zucker und das Salz vermischen. Das Wasser, die Milch und das Ei hinzugeben. Mit einem Mixer mit Knethaken gut vermischen.

Nach und nach das restliche Mehl zufügen, dabei weiter kneten. Wenn sich der Teig vom Schüsselrand löst, auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen ca. 8 Minuten kneten, bis er elastisch ist.

Den Teig in 12 gleiche Teile teilen und zu Zylindern formen, mit der Hand ein wenig flach klopfen. Auf ein gefettetes Backblech geben, mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Nach der Gehzeit die Buns in den Ofen schieben und 10 – 12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Aus diesem Teig können auch Hamburger Buns zubereitet werden. Dann den Teig in 12 gleiche Teile teilen und zu Bällen formen. Auf ein gefettetes Backblech geben und mit der Hand etwas flach klopfen.

Mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Nach der Gehzeit die Buns in den Ofen schieben und 10 – 12 Minuten goldbraun backen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.