Buttermilchkuchen mit Kokosraspeln

Loading...

div class=”separator” style=”clear: both; text-align: center;”>

 Zutaten

Für den Boden:
2 Ei(er)
3 Tasse/n Mehl
1 1/2 Tasse/n Zucker
2 Tasse/n Buttermilch
1 Tasse Öl (Sonnenblumen- oder Pflanzenöl)
1 1/2 Pck. Backpulver

Für den Belag:
2 Tasse/n Kokosraspel
1 Tasse Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Becher Sahne
 evtl. Fett für das Blech

Zubereitung

Für den Boden die genannten Zutaten zu einem recht flüssigen Teig vermixen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Für den Belag die Zutaten vermischen (außer der Sahne) und locker und gleichmäßig auf den Teig streuen. Den Kuchen mit Ober- und Unterhitze bei ca. 200 Grad für 25 Minuten backen.

Sofort nach dem Herausnehmen 1 bis 2 Becher Sahne (à 200 g) auf dem heißen Kuchen verteilen. Wird die Sahne mit einem Pinsel auf den Kuchen geträufelt, zieht sie schnell weg und es bleiben keine hellen Flecken auf dem goldbraunen Belag.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.