Einfache Apfelschnitten

Loading...

Zutaten 

400 g Mehl
100 g Staubzucker
100 g Butter
1 Prise Salz
0.5 Becher Sauerrahm
5 Stk. Äpfel (große)
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Rosinen
250 g Topfen (grob)
1 EL Zucker
1 TL Zimt
1 Stk. Ei
Staubzucker

Zubereitung

Für Einfache Apfelschnitten zuerst den Teig zubereiten. Dafür in einer Schüssel das Mehl, Staubzucker, Butter, Salz und Sauerrahm zu einen geschmeidigen Teig verrühren. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Die Äpfel schälen, grob reiben und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Topfen, Zucker, Zimt und Rosinen hinzugeben und gut vermengen.

Backblech mit Backpapier belegen, Backofen auf 180 C° vorheizen. Zwei Drittel vom Teig ausrollen und auf das Blech legen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Apfelfülle darauf verteilen, restlichen Teig ausrollen und über die Fülle legen, ebenfalls mit einer Gabel einstechen. Ei in eine Schale verquirlen und die Apfelschnitte damit bestreichen. Im Backofen ca. 40-45 Min. backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.