Fluffige Kartoffelbrötchen

Loading...

zutaten

300 g geschälte und gewürfelte Kartoffeln
200 ML vom Kartoffelwasser, lauwarm
1 Teelöffel Honig
1 Päckchen Trockenhefe
1 Ei verquirlt
60 g Butter, plus etwas zum Fetten der Form
1 Esslöffel Honig
500 g Mehl
2 TL Meersalz

Zubereitung

schritt für schritt
1.Kartoffeln weich kochen und etwas abkühlen lassen und dann zu Brei stampfen
2.200 ML des Wassers zur Seite stellen, noch lauwarm mit 1 TL Honig und der Hefe verrühren, etwa 5 bis 10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe erste Blasen wirft
3.Kartoffelbrei, verquirltes Ei, Butter in kleinen Stückchen und 1 EL Honig hinzufügen und vermischen
4.Mehl und Salz hinzufügen und zirka 8 Minuten kneten, der Teig sollte geschmeidig sein und sich leicht von der Schüssel lösen. Falls nötig einfach etwas mehr Mehl hinzufügen, bis der Teig die gewünschte Konsistenz aufweist
5.Den Teig etwa 1 bis 1,5 Stunden ruhen lassen
6.Teig in 12 gleichgroße Brötchen teilen und in einer gefetteten Lasagne- oder Auflaufform platzieren. Dabei immer etwa 1 cm Abstand lassen, da sich der Teig noch ausdehnt
7.Mit Mehl bestäuben und nochmal zirka 1 Stunde ruhen lassen, bis die Brötchen sich verdoppelt haben
8.Etwa 20 Minuten bei 175 ° Celsius backen – leicht abkühlen lassen und noch warm servieren

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.