Fügen Sie etwas Pfeffer zu Ihrer Wäsche – Sie werden beeindruckt sein;

Loading...

Falls mich eine Person dabei beobachtet hätte, wie ich meiner Wäsche gemahlenen Pfeffer dazugebe, hätte sie mich wahrscheinlich gefragt, ob es mir gut geht.
Als ich aber den Hintergedanken dieser Methode in Erfahrung gebracht habe, habe ich mich dazu entschlossen es selber mal zu testen und was soll ich sagen, es klappt tatsächlich! Daher möchte ich Sie heute dran teilhaben lassen.

Die Farben verlieren mit der Zeit ihre Intensität

Von Zeit zu Zeit ist es immer mal notwendig, dass Sie Ihre dreckige Wäsche waschen müssen. Da gibt es leider kein Entkommen. Aufgrund des Fortschrittes dauert dies mittlerweile zum Glück nicht mehr so lange wie in früheren Zeiten.
Dadurch, dass Sie aber nun Ihre Wäsche öfters reinigen, kann es vorkommen, dass die Farben verblassen.
Ich bevorzuge hellere Farben, jedoch können viele Farben nach stetigem Waschen aufhellen, sodass neue Kleidungsstücke erworben werden müssen.
Nach der Huffington Post gibt es für dieses Dilemma einen kostengünstigen und leichten Ausweg, wofür Sie nur eine einzige Zutat benötigen… und hierbei handelt es sich um gemahlenen schwarzen Pfeffer!
Dafür müssen Sie zu Ihrem Waschmittel lediglich einen Teelöffel von dem Pfeffer dazugeben, ein kaltes Programm starten und auf das Resultat warten.
Laut der Huffington Post werden durch die Abrasivität des Pfeffers Seifenrückstände beseitigt, die ansonsten dazu führen würden, dass die Farbe Ihrer Kleidung an Intensität verliert.
Durch diesen leichten Trick wird Ihre Kleidung nicht so schnell verblassen.
Wenn Sie hingegen intensivere Farben erhalten möchten, dann kann ich Ihnen folgenden Trick mitgeben. Legen Sie Ihre Kleidung, bevor Sie sie in der Waschmaschine waschen werden, in lauwarmes Salzwasser. Dies bewirkt, dass die Farbe nicht so schnell verblasst.

Ich hätte niemals damit gerechnet, dass etwas schwarzer Pfeffer meiner Kleidung zugutekommen wird. Ich bin fest davon überzeugt, dass dieser Tipp Sie auch beeindrucken wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.