Himmlischer Pfirsich Käsekuchen

Loading...

Zutaten

250 g Mehl
75 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
1 Ei(er)
125 g Butter

Für die Füllung:
1 Dose Pfirsich(e) (850ml)
3 Ei(er)
75 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
150 g Zucker
750 g Magerquark
Zitronenschale, abgeriebene
1  Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 TL Puderzucker

Zubereitung

Aus den Zutaten von Mehl bis Butter einen Mürbeteig herstellen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Die Pfirsiche abtropfen lassen.

Für die Quarkcreme die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Die Butter mit Vanillezucker, Salz und Zucker schaumig schlagen. Die Eigelbe nach und nach unterrühren, dann den Quark, das Puddingpulver und die Zitronenschale unterrühren. Das Eiweiß langsam unter die Quarkmasse heben.

Eine Springform (26 cm) einfetten und bemehlen. Den Mürbeteig in die Form geben und einen hohen Rand hochziehen. 1/3 der Quarkmasse einfüllen, die Pfirsichhälften darauf verteilen und mit der restlichen Quarkmasse die Pfirsiche bedecken.

Im Ofen 1 1/4 Stunden backen bei 175 Grad und 20 Minuten vor Backzeitende den Kuchen mit Alufolie abdecken.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.