Mango-Maracuja Creme Torte+Schichtdessert

Loading...

Ein Geburtstag nach dem anderen gibt es in unserer Familie, das ist sehr angenehm für mich. So kann ich mein Hobby weiter ausleben und das Geburtstagskind freut sich über eine Torte. Dieses Mal gabs einer meiner liebsten Torten die ich auch schon vor einiger Zeit gepostet habe, an den Sommer angepasst mit einer Änderung der Creme.

Wie so oft ist mir auch hier etwas Creme und Schlagobers über geblieben, daraus hab ich ein Schichtdessert gezaubert. Damit es noch interessanter schmeckt, hab ich noch einen Schoko Cookie dazu gegeben.

Rezept für 1 Torte, Durchmesser von 26cm

Zutaten Biskuit:
6 Eier
180g Staubzucker
6 EL. heißes Wasser
150g Mehl
50g Maizena
1TL Backpulver

Zutaten Creme:
1/4 L Topfen
1/4 L Schlagobers
1/2 L QuimiQ
80g Staubzucker
1 TL gemahlene Vanille

1 reife Mango
3 Stk. Maracuja

Deko:
ca. 1/4l Schlagobers
ca. 100g Mandelblättchen
Marzipanrosen und Blätter

Die Form mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben, das Backrohr auf 180C aufheizen. Für den Biskuitboden die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Die Eidotter mit dem Staubzucker und dem heißen Wasser cremig aufschlagen. Zu der Masse das Mehl, Maizena und das Backpulver dazu mischen. Den steif geschlagenen Eischaum unter die Masse rühren. Den Teig in zwei Hälften teilen, die ersten Hälfte in die Form füllen und für ca. 15-20 Minuten backen. Die zweite Hälfte danach ebenso in der Form backen.

Die Tortenform waschen und trocknen lassen. Während die beiden Biskuitböden auskühlen die Creme vorbereiten, dazu zuerst den Schlagobers aufschlagen. Den Topfen mit QuimiQ, Staubzucker und die gemahlene Vanille mit dem Mixer verrühren, den Schlagobers sanft unter mischen.

Die Mango schälen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Das Fruchtfleisch der Maracuja durch ein feines Sieb streichen damit die Kerne weg sind, den Saft zu der Mango dazu geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Mischung zu der Creme geben und verrühren.

Den ersten Tortenboden in die Tortenform legen, darauf die Creme verteilen und mit dem zweiten Boden abschließen. Damit die Creme fest wird, für mindestens 5 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Nach der Kühlzeit den Tortenring lösen, die überstehende Creme wegnehmen. Für die Deko den Schlagobers aufschlagen und auf der Torte oben und seitlich verstreichen. Mit den Mandelblättchen oben und rundherum bestreuen, die Marzipanrosen und Blätter dekorativ verteilen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.