Nudeln mit Tomatensauce und Jägerschnitzel

Loading...

Zutaten

60 g Butter
50 g Mehl
700 ml Wasser
1/2 Flasche Ketchup
 n. B. Salz
 n. B. Zucker
1 Zwiebel(n)
400 g Nudeln
400 g Wurst (Jagdwurst)
2  Ei(er)
1 Schuss Sahne
Paniermehl
Öl zum Braten

Zubereitung

Die Zwiebel klein schneiden. Die Butter auf kleiner Stufe schmelzen und die Zwiebeln hinzugeben. Wenn die Zwiebeln leicht glasig sind, kann das Mehl hinzugegeben werden. Die Mehlschwitze leicht bräunen lassen und das kalte Wasser hinzugeben. Aufkochen lassen und mit Salz würzen. Wenn es salzig genug ist, eine ordentliche Portion Ketchup hinzugeben. Mit etwas Zucker abschmecken und fertig ist die Sauce.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

Für die Jägerschnitzel die Jagdwurst in Scheiben schneiden. Die Eier in einem tiefen Teller mit einem Schuss Sahne aufschlagen und in einen zweiten Teller das Paniermehl geben.
Nun die Jagdwurstscheiben zuerst im Ei-Sahne-Gemisch, dann in dem Paniermehl wenden. Wenn alle Scheiben fertig paniert sind können sie in einer Pfanne in Öl gebraten werden.

Ein Hinweis: die Jagdwurst auf keinen Fall würzen, da sie von sich aus schon salzig ist.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.