Rahmspinat mit Rührei und Salzkartoffeln

Loading...

Zutaten

8 m.-große Kartoffel(n)
1 Pck. Rahmspinat, aufgetaut
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
 etwas Muskat, frisch gerieben
Salz und Pfeffer, frisch aus der Mühle
4 m.-große Ei(er)
1 Schuss Milch
3 EL Pflanzenöl, neutrales

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und würfeln. Etwas Öl in einen Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln hineingeben und anschwitzen. Nun den Spinat dazugeben und mit frisch geriebenem Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Eier in einem Gefäß mit der Milch und den restlichen Zwiebeln verrühren und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Masse hineingeben. Nun lässt man die Masse anstocken und wendet hin und wieder.

Die Kartoffeln mit Spinat und Ei servieren.

Ein Gericht für die ganze Familie.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.