Schoko Tartelettes

Loading...


Manchmal braucht man was richtig Schokoaldiges, so eine richtige Kalorienbombe eben. Sie schmecken einfach verführerisch, vorallem mit der Kombination der Nüsse….jummie jummie da kann keiner widerstehen.  



Rezept für 4 Stk. Tartelettes 13cm Durchmesser

Zutaten:
250g Mehl
250g dunkle Schokolade
250g Schlagobers
2 EL Staubzucker
50ml eiskaltes Wasser
200g Butter
25g Pistazien
25g Pinienkerne
Backalufolie

Für den Teig das Mehl, 1 EL Zucker und 150g Butter vermengen bis sich kleine Streusel bilden, danach das Wasser dazu geben und verkneten. Für 1 Stunde im Kühlschrank stellen.

Das Backrohr auf 180C aufheizen. Die Tartelettesförmchen mit Backalufolie auskleiden, den Teig auf ca. 4mm dick ausrollen und in die Form drücken. Den überstehenden Teig abschneiden.
Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen, für ca. 15-20 Minuten backen und danach gut abkühlen lassen.

Die Pistazien und die Pinienkerne klein hacken, in einer Pfanne anrösten und mit 1 EL Staubzucker karamellisieren lassen.

Den Schlagobers in einen Topf aufkochen, die Schokolade und 50g Butter unter Rühren schmelzen lassen.

Die Hälfte der Nussmischung auf den Teigboden verteilen, darüber die Schokolademasse giessen. Für 2-3 Stunden auskühlen lassen, danach die restliche Nussmischung auf den Tartelettes verteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.