Speckkuchen mit Quarkölteig

Loading...

Zutaten

Für den Teig:
300 g Mehl
150 g Quark
1 Ei(er)
6 EL Öl
1 Pck. Backpulver
1/2 TL Salz

Für den Belag:
250 g Quark
100 ml Sahne
3 Ei(er)
2 Zwiebel(n)
100 g Käse, gerieben (z.B. Emmentaler)
150 g Speck, durchwachsen, gewürfelt
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Teig: Mehl mit Backpulver mischen. Quark, Öl, Salz und Ei verrühren. Die Hälfte des Mehls unterrühren und das restl. Mehl unterkneten. 30 Min. ruhen lassen.

Belag: Zwiebeln hacken und in einer Pfanne mit dem Speck anbraten. Quark, Eier, Sahne mit den Gewürzen mischen (je nach Geschmack nachwürzen). Speck/Zwiebel Mischung und Käse untermengen.

Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen. Teig ausrollen und auf das Blech legen. Mit der Speck/Quarkmasse bestreichen (kleinen Rand freilassen). Bei 180 Grad (E-Herd / Ober/Unterhitze) ca. 45 Minuten backen.

Dazu passt ein Weißbier!

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.