Überbackene Champignons mit Feta-Füllung

Loading...

Du sagst, Pilze magst Du nicht so gern. Wirklich nicht? … Schade! Auch nicht, wenn ich Dir erzähle, dass sie wirklich sehr gesund sind? Denn Pilze enthalten viele Mineralstoffe, unter anderem reichlich Kalzium und Magnesium sowie wichtige Spurenelemente wie z. B. Mangan, Zink und Selen. Daneben beinhalten sie Vitamine, vor allem solche aus der B-Gruppe, die wichtig sind für die Nerven, die Haut, die Haare und das Blut. Manche Pilze enthalten auch Vitamin C und sogar Vitamin D, das wir sonst nur durch die Sonne aufnehmen können. Pilze sind außerdem reich an essentiellen Aminosäuren.

Kein Problem, wenn Du Pilze pur nicht magst, man kann sie geschmacklich wirklich sehr interessant zubereiten und vielleicht können sie so auch für DICH zu einer kulinarischen Köstlichkeit werden.
Bei diesem Rezept dienen sie einfach als Behältnis für die geschmacksintensive Füllung aus Fetakäse, Frischkäse, Schinken, Schalotten und Knoblauch. Magst Du nicht doch mal probieren, wenn es auf Deinem Teller so köstlich und verführerisch aussieht?

Zutaten für 2 Personen:

400 g braune Champignons

2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
100 g Bacon (durchwachsener Schinken)
1 EL Olivenöl
100 g Feta (Schafskäse)
80 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
etwas Mineralwasser oder Milch
etwas frischer Thymian (alternativ 1/2 TL getrockneter)
frischer Pfeffer aus der Mühle

Und so geht’s:

Putze die Pilze falls nötig mit einer Bürste oder einem Papierküchentuch. Wasche sie nicht, sonst werden sie matschig! Drehe die Stiele aus den Pilzen, schneide diese am unteren Ende frisch an, verwirf den Anschnitt und hacke die Stiele klein,

Schäle die Schalotten. Falls das nicht so gut geht, lege die Zwiebeln vorher kurz in heißes Wasser und schrecke sie ab, dann geht es ganz leicht. Schneide sie in kleine Würfel.

Hacke den Knoblauch ebenfalls klein.

Schneide den Bacon in kleine Würfel, oder falls Du Bacon in Scheiben hast, diesen quer in feine Streifen.

Brate die gewürfelten Pilzstiele, Schalotten und den gewürfelten Bacon im Olivenöl an, bis alles gut zusammenfällt und höchstens leicht Farbe nimmt, gib den Knoblauch und den gehackten Thymian (alternativ getrockneten) in den letzten Sekunden dazu, lass die Masse danach erst ein bisschen abkühlen.

Heize den Backofen auf 200 °C vor.

Zerdrücke den Feta, vermenge ihn mit dem Frischkäse und gib einen kleinen Schluck Wasser oder Milch dazu, damit es sich leichter verrühren lässt, die Masse soll aber schon noch eher fest sein.

Gib den Inhalt aus der Pfanne hinzu und vermische alles gut. Zusätzliches Salz brauchst Du eigentlich nicht, aus dem Feta und Schinken kommt genug Salz, aber das ist natürlich Geschmacksache.

Fülle die entstielten Pilze mit der Feta-Masse, gib die Pilze auf eine Alu-Grillschale oder in eine gefettete Auflaufform und überbacke die Pilze bei 200 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 min, je nach Größe der Pilze.

Als Beilage dazu eignet sich Baguette und grüner Salat als frische Komponente. Ich habe Feldsalat dazu gereicht. Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published.