Vanilletaler – die Vanillekipferl für Faule

Loading...

Liebst Du auch Vanillekipferl, hast aber nicht unbedingt Lust, sie wie üblich zu formen?

Dann sind diese Vanilletaler die optimale Lösung für Dich. Der Teig wird wird klassisch zubereitet, dann in ca. 2,5 cm dicke Rollen geformt und in Frischhaltefolie im Kühlschrank so lange kalt gestellt, bis die Rollen richtig fest sind.
Davon schneidest Du dann ca. 0,5 cm dicke Scheiben ab, bäckst sie leicht goldgelb (ca. 11 – 12 min bei 180 °C Ober- und Unterhitze) und wälzt sie noch heiß in Vanillezucker, das war’s. Mein erprobtes Teigrezept findest Du, wenn Du auf das Bild klickst:

Leave a Reply

Your email address will not be published.